Neue H0-Wagenkarte

english german hungarian french dutch greek swedish finnish
 
Allgemeine Angaben zum Wagentyp
Das Logo der gewählten Verwaltung wird auf die Wagenkarte gesetzt, alternativ kann ein eigenes hochgeladen oder der Name eingetippt werden.

Sonstige: Bild

Bitte nur jpg- oder png-Dateien auswählen. Zusätzlich den Namen der Verwaltung für die Wagenanschrift im nächsten Feld eintragen!
Sonstige: Name
Höchstens drei Buchstaben

Die dem Modell entsprechende Epoche soll ausgewählt werden, die Bezeichnungen der Epoche davor und danach (wenn es sie gibt!) werden auch auf die Wagenkarte geschrieben.
3a beschreibt den Übergang von Epoche 2 auf Epoche 3, also Anschriften wie z.B. "DR Brit-US-Zone Ommu Klagenfurt", 3c den Übergang von Epoche 3 auf 4, z.B. "DB E-34 Omm".

Ep. 1:
Ep. 2:
Ep. 3a:
Ep. 3:
Ep. 3c:
Ep. 4:
Ep. 5:
Ep. 6:

Eine kurze Beschreibung des Wagens, höchstens sechs Zeilen



Ladelänge (m)
Ladefläche (m²)
Ladevolumen (m³)
Besondere Ladehinweise:

Maximal sechs Zeilen mit Skizze auf der Vorderseite, acht ohne.

Ab 100km/h (s) wird eine rote, ab 120km/h (ss) werden zwei rote Linien diagonal über die Wagenkarte gezeichnet.
Druckluftbremsleitung
Hat der Wagen keine Druckluftbremsleitung, so bekommt die Karte eine graue Linie.

(Bitte nur jpg- oder png-Dateien auswählen!)
Dieses Bild wird auf die Rückseite der Wagenkarte eingefügt.

Bild nachdunkeln.
Der Gamma-Wert wird von 1,3 auf 1,0 korrigiert.
 
 
Spezielle Angaben zu diesem Wagenexemplar

Bestehend aus Wagennummer und anderen Informationen, zu finden auf dem Langträger.

Automatisch generieren
Dann ist oben keine Eingabe nötig!
VonBis
Privatwagen
Heimatbahnhof:
Hintergrundfarbe des Heimatbahnhof-Feldes:
Das Feld kann für Wagen, die nach der Entladung direkt in ihr Heimatland zurückgesandt werden müssen, farbig hinterlegt werden.
RIV
EUROP
OPW
MC
Wird hinter die Frachtzetteltasche geschrieben. Bei der Erstellung der Wagenkarte schließt RIV die Darstellung von MC aus, EUROP die von OPW. Ist ein Wagen RIV- und MC-fähig, so überstimmt RIV MC.
Dampfheizleitung
Elektroheizleitung
Dampfheizeinrichtung
Hat der Wagen eine Dampfheizleitung, bekommt die Karte eine grüne Linie. Hat er eine Dampfheizeinrichtung, bekommt die Karte zwei grüne Linien.
Für die Elektroheizleitung steht eine blaue Linie.
 
 
Angaben zu diesem Modell





Z.B. Umbauten, Alterungen, Modifikationen, auffallende Beschriftung etc.
Die Kupplung wurde festgelegt.
Eine KKK hat er, aber festgelegt ist sie nicht.
Die Kupplung hat einen festen Drehpunkt.
Der Wagen ist mit Federpuffern ausgestattet.
GFN-Bügelkupplung
Andere Kupplung:
Rollbockfähig
Rollbockfähig sind alle Wagen, bei denen die Gabel des Rollbockes gut um die Achse greifen kann. Hier können vor allem feine Bremsanlagen stören.
NEM
RP25 code 110
RP25 code 88
Anderes Radsatzprofil:
Spurkranzhöhe (nur bei "Anderes"):
Innenmaß (nur bei "Anderes"):
Name, Kürzel, Bahnhof etc.:

Maximal vier Zeilen
Kennzeichnung des Besitzers am Wagenboden:

Maximal drei Zeilen
 
 
Art der Ausgabe
Arial
DIN-Mittelschrift
Derzeit leider nicht wählbar
Skizze auch auf der Vorderseite platzieren.Sonst kommt sie nur auf die Rückseite.
Diagonale, farbige Linien mitdrucken.Für Laser- und andere s/w-Drucker. Die Linien müssen dann per Hand gezeichnet werden.
Diagonallinien über die ganze Karte.Sonst nur über die Frachtzetteltasche.
Diagonallinien auch auf die Rückseite.Sonst nur vorne.
Hintergrund farbig drucken.
Die UIC-Typen E, F, G, H, I, T, L, U, Uc, K, O, R, S und Z werden erkannt und der Hintergrund bekommt die passende Farbe. Unbekannte Typen werden braun.
Ist dies nicht aktiviert, wird der Hintergrund einfarbig weiß, für den Ausdruck auf farbiges Papier.

Hintergrund des Verwaltungsbildes auch füllen.
Wenn der Hintergrund der Wagenkarten mit einer Farbe gefüllt werden soll, kann mit diesem Kreuz bestimmt werden, ob das Verwaltungsbild auch gefüllt wird.
Hintergrund der Skizze auch füllen.
Wenn der Hintergrund der Wagenkarten mit einer Farbe gefüllt werden soll, kann mit diesem Kreuz bestimmt werden, ob die Skizze auch gefüllt wird.
Englisch
Deutsch
Ungarisch
Französisch
Niederländisch
Griechisch
Schwedisch
Finnisch
 
 
Abschicken
Sprachdatei von Tobias Meyer
Skript von Tobias Meyer
Bei Fragen, Anregungen oder Kritik: website@bf-vln.de